Treibholz Möbel Vergleich

Treibholz Lampe

Aus Treibholz bzw. Schwemmholz lassen sich nicht nur einzigartige und vor allem individuelle Möbel herstellen – auch verschiedenste Arten von Lampen lassen sich aus Treibholz wunderbar machen. Mittlerweile gibt es ein paar Hersteller, die zum Beispiel eine Treibholz-Stehlampe oder eine Treibholz-Tischlampe im Angebot haben. Treibholzlampen sind in der Herstellung vergleichbar mit Treibholz-Möbeln. Für beides benötigt man original Treib- bzw. Schwemmholz, welches dann weiterverarbeitet wird. Bei einer Treibholzlampe ist dann beispielsweise der Fuß der Lampe aus Treibholz oder bei einer Stehlampe aus Treibholz der Sockel aus diesem einzigartigen, vollkommen natürlichen Material.

Stehlampe aus Treibholz im Video-Test

Wir haben uns ein besonders schönes Exemplar einer Stehlampe aus Treibholz genauer angesehen. Hier unser Video-Test:

Und hier die Stehlampe direkt zum Bestellen:

▷ Anschauen lohnt sich:

Stehlampe aus Treibholz

Ein ganz außergewöhnlicher Hingucker sind Treibholz-Stehlampen. Bei Stehlampen aus Treibholz besteht der Fuß der Lampe, an der der Lampenschirm befestigt ist, aus einem großen Stück Schwemmholz. Dieses wirkt auf den ersten Blick wie ein Baum ohne Krone bzw. die Krone ist in diesem Fall dann der Lampenschirm. Bei normalen Stehlampen ist meist die Stange sehr dünn und soll im Gesamtbild eher schlicht wirken oder am besten gar nicht in Erscheinung treten. Hier ist immer der Lampenschirm an sich das Highlight der Lampe.

▷ Anschauen lohnt sich:

Das genaue Gegenteil hierzu ist eine Treibholz-Stehlampe. Bei einer solchen ist das Highlight der Sockel bzw. die „Stange“ aus Treibholz. Eine Treibholz-Stehlampe ist eine unglaublich imposante Erscheinung und mit Sicherheit DER Hingucker in Ihrem Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer. Dadurch, dass die Stehlampe im ersten Moment wie ein ganzer Baum erscheint, schafft sie eine unglaubliche Gemütlichkeit und strahlt Kraft und Energie aus. Ganz so wie ein groß gewachsener Baum mit einer kräftigen grünen Krone, der alleine auf einem Hügel steht und über das Land wacht.

▷ Anschauen lohnt sich:

Treibholz-Tischlampe

Treibholzlampen sind nicht günstig, besonders eine Treibholz-Stehlampe ist im Vergleich zu einfachen Stehlampen deutlich teurer. Eine etwas günstigere Alternative – vielleicht für den Einstieg in das Treibholz-Möbel-Lebensgefühl – sind Treibholz-Tischlampen. Diese sind deutlich kleiner als Stehlampen und dem entsprechend auch günstiger. Doch trotz ihrer geringeren Größe sind Treibholz-Tischlampen nicht unbedingt weniger imposant.

Auch bei diesen wird echtes Treib- bzw. Schwemmholz bei der Herstellung verwendet und – im Gegensatz zu Stehlampen aus Treibholz – das Schwemmholz meist im Querformat als Sockel verwendet. Auf diesen Sockel wird dann ein Lampenschirm oder ähnliches montiert. Et voilá – fertig ist eine einzigartige, in jedem Fall individuelle Lampe mit eigener Geschichte. Stellen Sie sich eine Treibholz-Tischlampe auf Ihren Schreibtisch und Sie werden feststellen – die Arbeit geht Ihnen viel leichter von der Hand.

Treibholzlampen als Dekoration

Viele unserer Leser schreiben uns immer wieder, dass sie die Treibholzlampen gar nicht als wirkliche Lampe verwenden, sondern vielmehr als Deko-Element in Ihre bestehende Dekoration integrieren. Am Abend wird diese zwar dann des Öfteren eingeschaltet, dient aber mehr als stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung.

▷ Anschauen lohnt sich:

Besonders die Stehlampen aus Treibholz eignen sich hierfür besonders gut. Allerdings muss man auch hier – wie bei den Skulpturen aus Treibholz auch – unbedingt darauf achten, dass eine Treibholz-Lampe genug Raum um sich herum zur Verfügung hat. Eine solche Lampe kann nur voll zur Geltung kommen, wenn sie den Freiraum erhält, den sie für sich einfordert.